Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der EGOSOL GmbH und Verbrauchern, die über unseren Shop Waren kaufen.

Diese AGB beinhalten weiterhin Kundeninformationen nach der BGB-Infoverordnung. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.
Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail bzw. Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Angebotstextes
Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von uns gespeichert.
Sie haben über das Internet keinen Zugriff auf den Vertragstext.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen.
Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über Ihre Korrekturmöglichkeiten.

§ 5 Rücksendekosten im Fall des Widerrufs
Wir tragen im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung. Mehrkosten, die z.B. durch eine Änderung unseres Geschäftssitzes oder durch den von uns gewünschten Einsatz teurer Transportdienste entstehen, gehen zu unseren Lasten. Rücksendungen sind im Vorfeld mit EGOSOL abzustimmen. EGOSOL veranlasst den Rückversand in angemessener Frist. EGOSOL kommt nicht für erhöhte Versandkosten aufgrund eigenmächtigen Handelns seitens des Kunden auf bzw. erstattet die Rückversandkosten bis zu einem Höchstbetrag der von EGOSOL bei Kauf erhobenen Versandkosten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 7 Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.


Hinweise gemäß Verpackungsverordnung:
Das Rücknahme- oder Recyclingsystem: “Grüner Punkt" und "RESY" wird über Lizenzgebühren finanziert. Hersteller von Geräten und/oder Verpackungen sowie der Handel leisten diese Lizenzgebühren. Mit der Zahlung und dem Aufbringen des jeweiligen Symbols werden die Vorgaben der Verpackungsverordnung für Transportverpackungen erfüllt. Hersteller und Händler, die eine entsprechend gekennzeichnete Verpackung in den Verkehr bringen, unterliegen damit nicht mehr der Rücknahmepflicht nach Maßgabe der Verpackungs-Verordnung. Die mit den Symbolen “Grüner Punkt" und "RESY" gekennzeichneten Verpackungen dürfen direkt mit dem Altpapier entsorgt werden. Alle anderen Verpackungen nehmen wir nach den Bestimmungen der Verpackungsverordnung zurück.

Senden Sie diese bitte ausreichend frankiert an:
EGOSOL GmbH
Teurerweg 82
74523 Schwäbisch Hall

Wir können Ihnen auch eine kommunale Sammelstelle oder ein gewerbliches Entsorgungsunternehmen in Ihrer Nähe benennen, damit Sie die Verpackung kostenlos abgeben können.



EU-Online-Schlichtungsplattform:

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären.

Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail für Verbraucherbeschwerden lautet: info@egosol.de